Yotam Ottolenghi Masterclass Rückblick 2024 Lohnt es sich?

Yotam Ottolenghi MasterClass-Rezension

Gesamturteil

Die Yotam Ottolenghi Masterclass ist ein unglaublich umfassender Kurs, der Ihnen die Fähigkeiten vermittelt, mit Leichtigkeit köstliche Gerichte im mediterranen Stil zuzubereiten. Vom Lernen, wie man ikonische Aromen in Ihren Mahlzeiten kreiert, bis hin zum Verständnis, warum bestimmte Zutaten so gut zusammenpassen, bietet dieser Kurs etwas für jeden Koch.
8.5

Aus 10 heraus

Vorteile

  • Erstaunliche Rezepte, darunter einige typische Gerichte aus seinem Delikatessengeschäft Ottolenghi in London
  • Wirklich vielseitige Rezepte, die Ihnen so viel Spielraum weit über das Ende der MasterClass hinaus geben
  • Unglaublich klarer und beruhigender Lehrer (ich fordere jeden auf, sich nicht wohl dabei zu fühlen, neue Rezepte mit Yotam Ottolenghis führender Hand auszuprobieren!)

Nachteile

  • Der Kurs ist kürzer als es aussieht (weitere Informationen siehe unten)
  • Nicht jedermanns Sache (sehr kräftige Aromen und vegetarische Rezepte)

BEWERTUNG:

Preis: 15 €

Yotam Ottolenghi ist ein international anerkannter Koch und Food-Autor, dessen Bücher, Fernsehshows und Restaurants ihm eine Legion von Fans eingebracht haben.

Seine Meisterklasse zum Kochen mediterraner Gerichte ist der perfekte Weg, um zu lernen, wie man seine charakteristischen Rezepte mit Leichtigkeit zubereitet. In diesem Review werfen wir einen Blick darauf, was die Masterclass so besonders macht und warum es sich lohnt, sich anzumelden.

Yotam Ottolenghi Meisterkurs-Rezension

Fangen wir also mit unserem an Yotam ottolenghi Meisterkurs-Rezension.

Wer ist Yotam Ottolenghi?

Yotam Ottolenghi ist ein preisgekrönter israelisch-britischer Koch, Gastronom, Kochbuchautor und Food-Autor. Mit seiner einzigartigen Kombination aus nahöstlichen Aromen und westlichen Kochtechniken erlangte er in der kulinarischen Welt eine herausragende Stellung.

Seine beliebten Kochbücher wie Jerusalem, Plenty und Ottolenghi Simple sind alle zu Bestsellern geworden. Er hat in vielen TV-Shows als Starkoch mitgewirkt, darunter Saturday Kitchen und Die Great British Bake Off

Yotam wurde auch für seine Arbeit zur Sensibilisierung für die palästinensische Küche gelobt, nachdem er mehrere Projekte zur Förderung der Nachhaltigkeit in der lokalen Gemeinschaft ins Leben gerufen hat.

Yotam Ottolenghi

Er wird sowohl von der Branche als auch von seinen Kollegen für seine innovative Herangehensweise an das Kochen hoch angesehen und gilt als einer der einflussreichsten Köche seiner Generation. 

Yotam ottolenghi begeistert mit seinen kulinarischen Kreationen Hobby- und Profiköche. Seine Kochbücher sind gefüllt mit einfachen, aber köstlichen Gerichten, die selbst den anspruchsvollsten Gaumen erfreuen werden.

Von herzhaften Hauptgerichten wie Auberginenragout bis hin zu süßen Leckereien wie Haselnuss-Mandel-Kuchen bringen die Rezepte von Yotam eine Welt des Geschmacks in Ihre Küche. 

Egal, ob Sie etwas schnelles und einfaches oder ein Gourmetfest suchen, Yotam Ottolenghi hat für jeden etwas zu bieten. Mit seinem enormen Wissen und seinem innovativen Flair ist er wirklich einer der größten Köche unserer Zeit.

Was werden Sie in dieser Meisterklasse lernen?

Eine gründliche und tiefgreifende Lernerfahrung, die viele Facetten der Küche des Nahen Ostens abdeckt, ist der Kurs Yotam Ottolenghi unterrichtet moderne Küche des Nahen Ostens.

26 Videos mit einer Gesamtlänge von jeweils etwas mehr als 13 Minuten machen die 5 Stunden und 40 Minuten Videomaterial des Kurses aus.

Der Kurs wird mit einem 56-seitigen PDF-Rezeptbuch geliefert, das neben dem Videomaterial alle im Kurs verwendeten schriftlichen Rezepte sowie ergänzende Lektüre und Ideen enthält.

Der Film ist in fünf Hauptkategorien unterteilt. Jedes Segment bietet einen gründlichen Überblick über die Küche des Nahen Ostens, indem es verschiedene Facetten der Küche anspricht.

Die Sitzung beginnt mit einer Einführung des berühmten Kochs und Kochbuchautors Yotam Ottolenghi.

Die Einleitung informiert über seinen kulinarischen Weg, wo er begann und wie das Aufwachsen in einer von Gewalt geplagten Region der Erde Essen für ihn zu einer noch wichtigeren Bedeutung als nur zur Ernährung machte.

Er spricht auch über seine „Geschmacksbomben“, die ein wichtiger Bestandteil seiner Küche sind, sowie über seine entspannte, stressfreie Einstellung zum Essen und Leben.

Die Zubereitung eines Mezze-Aufstrichs, einer typischen Vorspeise aus dem Nahen Osten, ist das Hauptthema des ersten Moduls des Kurses, Mezze-Aufstrich. Ein Tutorial zu Muhammara, einem Dip-Salat aus Paprika und Tomaten, eröffnet das Segment.

Die Lektion behandelt die Hauptbestandteile des Gerichts, seine Variationen und die Regionen der Welt, in denen es am häufigsten konsumiert wird.

Darüber hinaus bietet der Kurs hilfreiche Ratschläge für die Zubereitung einer stressfreien Mezze-Mahlzeit zu Hause und zum Kennenlernen wesentlicher Gewürze des Nahen Ostens wie Kreuzkümmel, Koriander, Knoblauch, Paprika und Granatapfelsirup.

Rückblick auf die Meisterklasse von Yotam Ottolenghi

Es werden auch Methoden zum Toasten, Braten und Karamellisieren von Lebensmitteln erläutert, um den besten Geschmack aus jedem Produkt herauszuholen.

Erbsenaufstrich mit rauchig mariniertem Feta ist die Lektion danach in diesem Teil. Mit einem leuchtend grünen Gericht, das jedem Mezze-Tisch einen Hauch von Frische verleiht, betont diese Lektion, wie Essen ein visuelles Erlebnis ist.

Der Kurs behandelt Yotams wichtigsten Artikel, um alles zu verbessern, wie man ein starkes Infusionsöl herstellt und wie man Yotams „Feta auf Steroiden“ herstellt.

Der Kurs bietet auch hilfreiche Tipps, um Ihr Kochen zu verbessern, z. B. welche Zitronensegmente Sie überspringen sollten, die ideale Öltemperatur, um zu verhindern, dass Ihr Feta zerfällt, und vieles mehr.

Es enthält auch Ratschläge zum Anrichten, um das Essen ästhetisch ansprechend zu gestalten, und wie Sie verhindern können, dass Ihre Dips flach und eindimensional erscheinen.

Andere Teile des Kurses, wie Brunch Spread, Veggie Spread, Main Courses und Thoughts on Hosting, erkunden viele Facetten der Küche des Nahen Ostens.

Yotam Ottolenghi vermittelt jede Lektion auf entspannte, informelle Weise und bietet eine Fülle von Ratschlägen und nützlichen Informationen, um bei der Zubereitung köstlicher und echter Speisen aus dem Nahen Osten zu helfen.

Ziel des Trainings ist es, Ihnen das Selbstvertrauen zu geben, das Sie brauchen, um eine fantastische Vielfalt orientalischer Speisen zu kochen, stressfrei in die Küche zu gehen und mit dem Ergebnis zufrieden zu sein.

Aus dem „Star der Mezze aus dem Nahen Osten“, der Aubergine, wird in Lektion 8 von Ottolenghi ein köstlicher Salat zubereitet.

Obwohl er akzeptiert, dass viele Menschen es vermeiden, Auberginen zu essen, weil sie nicht wissen, wie man sie zubereitet, bietet er detaillierte Anweisungen dafür auf einfache und schmackhafte Weise.

Das Gericht besteht aus drei Zutaten: Geröstete Auberginen, schnell gepflückte Chilis und schnell konservierte Zitronenpaste.

Darüber hinaus hebt er hervor, wie vielseitig jede Zutat ist, und bietet alternative Anwendungen für jede Zutat an, z. B. die Verwendung der eingelegten Chilis für Brathähnchen und der Zitronenpaste für Kuchen sowie einer Zitrus-Joghurt-Sauce.

Ottolenghi spricht in Lektion 9 über seine Liebe zu Karotten und demonstriert, wie man sie von langweilig in köstlich und ästhetisch ansprechend verwandelt.

Er stellt Dukkah vor, das er als wundersame Must-Have-Zutat ansieht, und gibt Tipps, wie man sicherstellen kann, dass das Gemüse so viel Geschmack wie möglich behält. Außerdem zeigt er, wie man dieses herrliche Essen mit dem Labneh aus Lektion 6 zubereitet.

Ottolenghi zeigt in Lektion 10, wie man einen coolen Gurkensalat mit Sumach-Zwiebeln zubereitet. Er bietet eine Methode zum Kochen von Gurken an, die den Geschmack verbessert und sich hervorragend zum Lösen von Verspannungen eignet.

Darüber hinaus beschreibt er, wie man die berühmten leuchtend roten eingelegten Zwiebeln herstellt, die man in Kebab-Restaurants findet, warum persische und libanesische Gurken eine ausgezeichnete Wahl für einen Gurkensalat sind, und gibt Ratschläge für die Geschmacksbalance, um zu verhindern, dass ein Geschmack einen anderen überwältigt.

Außerdem gibt er einen Überblick über die geschmacklichen Eigenschaften der Veggie Spread-Rezepte und erklärt, warum sie gut zusammenpassen.

Die Lektionen 11–14 in Abschnitt 4, Hauptgerichte aus dem Nahen Osten, stellen mehrere bekannte Gerichte aus dem Nahen Osten vor, darunter Mafalda-Nudeln mit schnellem Shatta, das vielleicht eines der schwierigsten Rezepte ist, da es die gleichzeitige Zusammenstellung von fünf erfordert getrennte Zutaten.

Aber er bietet eine ruhige und stressfreie Methode für die Zubereitung sowie hilfreiche Ratschläge, um das Gericht zu meistern. Er bietet auch ein verkürztes Rezept für Shatta-Chili-Sauce an, das in fünf statt in drei Minuten zubereitet werden kann.

Warum empfehle ich diese Masterclass?

Nachfolgend habe ich 6 Gründe genannt, warum ich diese Meisterklasse empfehle:

1. Praktische Referenzvideos am Ende:

Die letzten 10 Filme sind, wie ich bereits sagte, Video-Tutorials zum schnellen Nachschlagen und nicht Teil des Kurses. Und ich mag es auch sehr! Im Kontext von Ottolenghis Kurs ergibt das durchaus Sinn.

Die letzten zehn Lektionen machen es Ihnen einfach, Komponenten im Voraus vorzubereiten, was er oft betont.

Zum Beispiel habe ich das Labneh am Donnerstag zubereitet, aber das Veggie-Brot am Freitagabend. Anstatt sich die gesamte Labneh mit Berries Lektion noch einmal ansehen zu müssen, war es ganz einfach, die Labneh zu entdecken, da MasterClass sie bereits in einem eigenen Video ausgeteilt hatte.

2. Unglaubliche Videoqualität:

Obwohl alle MasterClass-Videokurse von höchster Qualität sind, hat mir dieser wirklich gefallen. Zusammen mit der Kameraarbeit hat mich Ottolenghis dramatische und lebendige Präsentation der Speisen sehr darauf gefreut, mit dem Kochen zu beginnen.

Jede Lektion hatte auch schöne Bilder, und ich habe es besonders genossen, Schnappschüsse zu sehen, die die Geschichte voranbrachten.

Sie trugen sehr dazu bei, den Geist des Nahen Ostens einzufangen, ob es nun Schnappschüsse aus Ottolenghis Vergangenheit oder Bilder seines bevorzugten Jerusalemer Marktes waren.

3. Glossar auf dem Bildschirm:

Es würde zwangsläufig Dinge geben, mit denen die Mehrheit der amerikanischen Hobbyköche nicht vertraut ist. Sie würden Labneh, Shatta oder Muhammara wahrscheinlich nicht zu Ihren Standardgerichten zählen.

Yotam Ottolenghi definiert ständig neue Begriffe, aber es gibt auch ein hilfreiches On-Screen-Wörterbuch, das erscheint und eine kurze Erklärung bietet. Es hilft den Schülern, dieses zusätzliche Maß an Selbstvertrauen zu gewinnen, und macht es wirklich einfach, dem Unterricht zu folgen.

4. Wirklich strukturiert lernen:

Der Lehrplan war wirklich klar und gut organisiert. Es geht in einer Methode vor, die nach und nach Fähigkeiten entwickelt, indem es sich von einfachen zu viel komplizierteren Hauptfächern bewegt.

Manchmal benötigen Sie Zutaten aus früheren Klassen für nachfolgende Gerichte, was Ihnen die Möglichkeit gibt, diese Fähigkeit zu üben und zu verbessern. In Lektion sechs lernen Sie beispielsweise, wie man Labneh zubereitet, und in Lektion neun verwenden Sie es erneut.

5. Anpassbare Rezepte, die auf vielfältige Weise verwendet werden können:

Ich fand es besonders ansprechend, da fast alle Rezepte anders zubereitet werden können, als sie im Unterricht gezeigt werden. Yotam Ottolenghi bietet beispielsweise bei der Herstellung mehrere Anwendungen für Tahini-Sauce an.

Er erklärt auch, wie man mit der Shakshuka-Grundlage aus Lektion 7 einen weißen Bohneneintopf zubereitet – das hätte ich nie gedacht! Die Anpassungsfähigkeit der Rezepte vermittelte mir den Eindruck, dass ich ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalte.

Ich habe nicht nur 13 vorgegebene Rezepte gelernt. Ich wurde mit einer Vielzahl von Zutaten vertraut, die in vielen Gerichten verwendet werden könnten.

6. Unglaublich entspannt und stressfrei:

Yotam Ottolenghi stellt zu Beginn und am Ende des Kurses fest, dass die Verbesserung des Komforts und der Ruhe der Menschen in der Küche eines der Hauptziele der MasterClass ist.

Während des Essens fühlt er sich immer wohl, und Sie können nicht anders, als dies in Ihrer eigenen Küche widerzuspiegeln.

Ich glaube, Ottolenghi ist besser auf die stressigen Aspekte des Kochens eingestellt als jeder andere Koch auf der MasterClass, von scharfen Speisen, die Sie zum Husten bringen, bis hin zu Tahini, das manchmal ein wenig seltsam aussieht.

Mir gefiel auch, dass er damit zufrieden war, etwas Knoblauch zu zertrümmern oder unabsichtlich einige Pfeffersamen oder -schalen wegzulassen. Diese kleinen Erkenntnisse kommen dem unsicheren Koch enorm zugute, da er sich keine Sorgen machen muss, dass etwas nicht stimmt.

Schnelle Navigation:

Fazit: Yotam Ottolenghi Masterclass Rückblick 2024

Die Yotam Ottolenghi Masterclass ist ein unglaublich umfassender Kurs, der Ihnen die Fähigkeiten vermittelt, mit Leichtigkeit köstliche Gerichte im mediterranen Stil zuzubereiten.

Vom Lernen, wie man ikonische Aromen in Ihren Mahlzeiten kreiert, bis hin zum Verständnis, warum bestimmte Zutaten so gut zusammenpassen, bietet dieser Kurs etwas für jeden Koch.

Und mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen und Feedback von einem renommierten Koch zu erhalten, können Sie eigentlich nichts falsch machen! Wenn Sie also auf der Suche nach einem interaktiven, informativen und unterhaltsamen kulinarischen Erlebnis sind, dann ist dieser Kurs sicherlich einen Besuch wert.

Kashish Babber
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Kashish ist eine B.Com-Absolventin, die derzeit ihrer Leidenschaft folgt, SEO und Bloggen zu lernen und darüber zu schreiben. Bei jedem neuen Google-Algorithmus-Update geht sie ins Detail. Sie ist immer lernbegierig und liebt es, jede Wendung der Algorithmus-Updates von Google zu erkunden und sich ins Detail zu begeben, um zu verstehen, wie sie funktionieren. Ihre Begeisterung für diese Themen spiegelt sich in ihren Texten wider und macht ihre Erkenntnisse sowohl informativ als auch ansprechend für jeden, der sich für die sich ständig weiterentwickelnde Landschaft der Suchmaschinenoptimierung und die Kunst des Bloggens interessiert.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Hinterlasse einen Kommentar