Welche Nachteile gibt es f├╝r Blogger, die im Jahr 2024 von zu Hause aus arbeiten?

In den letzten Jahren hat sich in der Blogging-Branche ein drastischer Wandel vollzogen, und die Menschen machen das Bloggen zu ihrem Vollzeitjob und Beruf.

Warum nicht? Von zu Hause aus zu arbeiten ist f├╝r Blogger sicherlich wie ein wahrgewordener Traum. Wie sie w├╝rden auch wir gerne in den Annehmlichkeiten unseres Zuhauses sitzen und zusehen, wie die Gehaltsschecks eintrudeln.

Was sind die Nachteile f├╝r Blogger, die von zu Hause aus arbeiten?

In der Realit├Ąt hat die Besch├Ąftigung zu Hause jedoch oft ebenso viele Nachteile wie Vorteile, und das kann sich mit der Zeit zeigen.

W├Ąhrend dies f├╝r einige bedeuten w├╝rde, ein paar Anpassungen zu Hause vorzunehmen, k├Ânnte es sich f├╝r andere als langweilig und eint├Ânig erweisen.

Wenn auch Sie dar├╝ber nachdenken, Ihren Job aufzugeben, um professioneller Blogger zu werden, ist es ratsam, die Nachteile der Arbeit im Homeoffice zu kennen.

Welche Nachteile gibt es f├╝r Blogger, die im Jahr 2024 von zu Hause aus arbeiten?

Was sind die Nachteile f├╝r Blogger, die von zu Hause aus arbeiten?

Lassen Sie uns kurz einige der Nachteile f├╝r Blogger diskutieren, die von zu Hause aus arbeiten:

1. Mangelnde soziale Interaktion oder mangelndes Arbeitsleben:

Wenn Sie im B├╝ro arbeiten, interagieren Sie ganz selbstverst├Ąndlich mit Ihren Kollegen ÔÇô egal, ob es um die Besprechung arbeitsbezogener Themen oder pers├Ânlicher Angelegenheiten geht.

Die Arbeit von zu Hause aus isoliert Sie jedoch von der sozialen Interaktion.

Soziale Interaktion
Quelle: Pexels

Als Blogger m├╝ssen Sie regelm├Ą├čig mit einer Reihe von Menschen interagieren, um Ihre Community weit und breit zu erweitern und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

2. Problem bei der Trennung von Privatleben und Arbeit:

W├Ąhrend Sie zu Hause mit Ihrem Laptop/Desktop sitzen und arbeiten, k├Ânnen Sie Ihr Arbeitsleben m├Âglicherweise nicht von den t├Ąglichen Hausarbeiten trennen.

Ihre Familienangeh├Ârigen halten die Arbeit allzu oft f├╝r selbstverst├Ąndlich und denken, Sie k├Ânnten sie erledigen, w├Ąhrend Sie sich gleichzeitig um Ihr Zuhause k├╝mmern.

Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Sie einen bestimmten Bereich Ihres Zuhauses dem Arbeiten widmen (der nach und nach zu Ihrem Arbeitsbereich wird), damit Sie alle Ihre Aufgaben unter einen Hut bringen und den Rest des Raums zum Ausruhen, Essen, Entspannen usw. nutzen k├Ânnen .

Ohne eine solche Regelung w├Ąre es schwierig, das Privatleben vom Berufsleben zu trennen.

3. Mangel an Motivation und Wettbewerbsgeist:

Es gibt nichts Besseres als im Team zu arbeiten und sich motiviert f├╝hlen wenn Sie besser abschneiden als Ihre Kollegen ÔÇô egal, ob es darum geht, qualitativ hochwertige Arbeit zu liefern oder die zugewiesenen Aufgaben rechtzeitig vor Ablauf der Frist zu erledigen.

Wenn man als Blogger jedoch von zu Hause aus arbeitet, geht man oft entspannt vor und es mangelt an Wettbewerbsgeist, was oft zum Negativen f├╝hrt.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeitenDie einzige Person, gegen die Sie antreten, sind Sie selbst.

4. Viele Ablenkungen:

Die Arbeit von zu Hause aus f├╝hrt oft zu einer Reihe von Ablenkungen, abh├Ąngig von der Umgebung bei Ihnen zu Hause.

Ablenkungen
Quelle: Pexels

Dies gilt insbesondere dann, wenn viele Familienmitglieder oder sogar Haustiere zu Hause sind und Sie und Ihre Arbeit h├Ąufig unterbrechen.

5. Bed├╝rfnis nach Selbstmotivation und Disziplin:

Obwohl die einzige Person, der Sie Ihren Wert beweisen m├╝ssen, wahr ist, m├╝ssen Sie ├╝ber einen starken Willen und Entschlossenheit verf├╝gen.

Es gibt keine Teammitglieder, mit denen Sie konkurrieren k├Ânnen, und keine Manager, die Ihre Arbeit ├╝berwachen ÔÇô Sie sind der Einzige, der f├╝r die Arbeitsqualit├Ąt und Termine verantwortlich ist.

M├Âglicherweise verbringen Sie Ihre Zeit oft mit pers├Ânlichen Aufgaben, dem Einschalten des Fernsehers oder dem H├Âren von Musik, was Ihre Konzentration beeintr├Ąchtigen und Ihre Arbeit behindern kann.

Es erfordert sicherlich viel Disziplin und Motivation, weiterzumachen und das alles f├╝r eine lange Zeit durchhalten.

Wenn Sie aus der Ferne arbeiten, sparen Sie vielleicht den Weg zur Arbeit und den Kauf einer formellen Garderobe, aber wie sieht es mit den zus├Ątzlichen Kosten f├╝r eine stabile Internetverbindung und den Rechnungen f├╝r die ├╝berm├Ą├čige Nutzung von Klimaanlage oder Heizungen (je nach Jahreszeit!) aus?

Es kann sein, dass die Rechnungen jeden Monat steigen und Ihre Ausgaben steigen.

6. Mangel an Routine:

Von zu Hause aus zu arbeiten bedeutet f├╝r Blogger, bequem im eigenen Tempo zu arbeiten, was den Zeitplan beeintr├Ąchtigt.

Es gibt wahrscheinlich keine Vormittagsbesprechungen, an denen man teilnehmen muss, oder Mittagspausen, an die man sich halten muss ÔÇô schon gar keine Regeln, die man befolgen muss. Und wenn Sie sich nicht an einen bestimmten Zeitplan halten, f├Ąllt es Ihnen m├Âglicherweise schwer, effizient zu arbeiten oder Produktivit├Ąt liefern.

7. Wahrnehmung:

Sie denken vielleicht, Arbeit ist Arbeit, egal ob von zu Hause oder im B├╝ro. Aber nicht jeder denkt gleich.

Ihre Familienmitglieder und Freunde nehmen es m├Âglicherweise nicht allzu ernst, besuchen Sie zu unangemessenen Zeiten, lenken Sie von der Arbeit ab oder beeintr├Ąchtigen einfach Ihre Konzentration, was zu Ineffizienz bei der Arbeit f├╝hren kann.

8. Vollst├Ąndige Abh├Ąngigkeit von der Technologie:

Da Sie nicht in einer B├╝roumgebung arbeiten, sind Sie zur Erledigung Ihrer Aufgaben vollst├Ąndig auf die Technologie angewiesen.

Phishing-Attacken
Quelle: Pexels

Damit Ihre Kunden Sie rechtzeitig erreichen k├Ânnen, m├╝ssen Sie per E-Mail, Skype for Business, Dropbox und anderen Plattformen jederzeit erreichbar sein.

Gl├╝cklicherweise gibt es heute eine Reihe von Optionen, die die Kommunikation am Laufen halten und Ihnen helfen, Daten innerhalb weniger Sekunden zu ├╝bertragen.

9. Begrenzte Zuteilungsm├Âglichkeiten:

Wenn Sie in einem Team auf einer h├Âheren Position arbeiten, werden Sie sicherlich zu sch├Ątzen wissen, wie einfach es ist, den Teammitgliedern einige Aufgaben zuzuweisen.

Aber wenn Sie aus dieser Umgebung herauskommen, wird jede Aufgabe und jedes Projekt (ob klein oder gro├č) auf Ihren Schultern lasten.

Sie m├╝ssen jeden Tag Ihre eigene Agenda festlegen und diese durchgehend einhalten.

10. Die Arbeit endet nicht:

Da niemand auf Sie aufpasst und Sie immer wieder auffordert, die Fristen nicht zu vers├Ąumen, haben Sie oft das Gef├╝hl, endlos arbeiten zu m├╝ssen.

Dies kann ein selbst auferlegter Druck oder Ihre hohen Erwartungen sein.

Ohne einen richtigen Zeitplan kann es sein, dass Sie sp├Ąt abends oder sogar fr├╝h morgens arbeiten m├╝ssen, was zu gro├čem Druck f├╝hrt.

11. Herausforderung der Work-Life-Balance:

Jitu nach Hause

Sie k├Ânnten denken, dass Sie durch die Arbeit von zu Hause aus mehr Zeit f├╝r die Hausarbeit und die Familie haben k├Ânnten. Es kann jedoch schwierig sein, Arbeit und Privatleben unter einen Hut zu bringen.

M├Âglicherweise wechseln Sie zu Facebook, antworten Ihren Freunden auf WhatsApp oder es f├Ąllt Ihnen schwer, nach einer Pause wieder an die Arbeit zur├╝ckzukehren.

Doch so wie eine Medaille zwei Seiten hat, hat auch die unabh├Ąngige Arbeit von zu Hause aus f├╝r Blogger einige Vorteile. Lassen Sie uns kurz einige seiner Vorteile besprechen:

  • Sie k├Ânnen einen flexiblen Arbeitsplan haben
  • Sie d├╝rfen in Ihrem eigenen Tempo arbeiten
  • Sie bleiben in der N├Ąhe Ihrer Familienmitglieder
  • Sie k├Ânnen produktiver und effizienter sein
  • Sparen Sie Zeit und Kosten beim Pendeln

Wenn es also gut gemanagt wird, kann die Arbeit von zu Hause aus wirklich lohnend sein. Alles, was Sie brauchen, ist Wettbewerbsgeist, das richtige Arbeitsumfeld, hohe Selbstdisziplin und die F├Ąhigkeit, Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen.

Sie m├╝ssen au├čerdem Zugriff auf die richtigen Tools und Informationen haben, die Sie dabei unterst├╝tzen.

So k├Ânnen Sie Ihren eigenen Blog einrichten:

Hier ist mein Payoneer-Seminarvideo, in dem ich mehr ├╝ber Laptop-Lifestyle gesprochen habe

1. W├Ąhlen Sie eine Nische:

Der erste und wichtigste Schritt ist die Auswahl eines profitable Nische B. Mode, Gesundheitswesen, Lebensmittel, Technologie, Wirtschaft oder einfach alles andere, woran Sie interessiert sind.

2. W├Ąhlen Sie eine Blogging-Plattform:

Der n├Ąchste Schritt besteht darin, ein CMS (Content Management System) auszuw├Ąhlen, auf dem Ihr Blog basieren soll. Stellen Sie sicher, dass es einfach zu bedienen ist und viele Features und Funktionalit├Ąten bietet.

WordPress ist sicherlich eine der besten Optionen, da es in hohem Ma├če anpassbar ist und ├╝ber viele leistungsstarke Funktionen verf├╝gt.

3. Erwerben Sie einen Domainnamen und ein Hosting:

Nachdem Sie sich f├╝r Ihre Nische und Blogging-Plattform entschieden haben, m├╝ssen Sie einen Domainnamen erwerben und Hosting-Plan das genau Ihren Anforderungen entspricht.

4. Blog-Design und -Thema:

Dies ist in der Tat einer der wichtigsten Schritte, um Ihre Zielgruppe anzulocken.

Sie m├╝ssen sicherstellen, dass Ihr Blog optisch ansprechend ist, damit Sie die Konkurrenz ├╝bertreffen und jeden Tag eine gro├če Menge an Traffic anziehen k├Ânnen.

Wenn Sie sich f├╝r ein Theme f├╝r Ihr WordPress-basiertes Blog entscheiden, k├Ânnen Sie aus diesen optimierten Themes w├Ąhlen Google AdSense WordPress-Themes von WPDean.com.

Sie wurden aufgrund ihrer Funktionen und Kompatibilit├Ąt mit Google Adsense handverlesen.

5. Social Media Marketing:

Nachdem Sie Ihren Blog entwickelt und gestaltet haben, ist es an der Zeit, ihn bekannt zu machen Social Media Websites wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram, Pinterest usw., um die Zielgruppe zu erreichen und sie davon zu ├╝berzeugen, Ihren Blog zu besuchen.

Das kann nie schief gehen! Beginnen Sie gleich nach dem Start Ihres Blogs mit dem Aufbau einer E-Mail-Liste und bewerben Sie interessante Beitr├Ąge E-Mail Marketing um mehr Traffic zu generieren und die Anzahl der Leads zu erh├Âhen.

6. SEO:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Blog mit Keywords mit hohem Volumen und einzigartigen, interessanten Inhalten optimiert ist, die Ihre Zielgruppe ansprechen.

7. Blog-Monetarisierung:

Es l├Ąsst sich nicht leugnen, dass Bloggen Menschen dabei hilft, Geld zu verdienen, w├Ąhrend sie von zu Hause aus arbeiten. Auch Sie k├Ânnen Ihr Blog durch Affiliate-Marketing, direkten Anzeigenverkauf, Werbenetzwerke und verschiedene andere M├Âglichkeiten monetarisieren.

Schnelle Navigation:

Fazit: Was sind die schwierigen Aspekte des Bloggens von zu Hause aus?

Wenn Sie also daran interessiert sind, einen Blog zu starten, w├Ąhrend Sie von zu Hause aus arbeiten, m├╝ssen Sie sowohl die Vor- als auch die Nachteile abw├Ągen und f├╝r ein ausgewogenes Arbeitsumfeld sorgen, damit Sie nicht viel zu schnell aufgeben!

Die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben wird schwierig, wenn Ihr B├╝ro Ihr Wohnzimmer ist. Hinzu kommen der Druck, st├Ąndig neue Inhalte zu erstellen, und die Unsicherheit ├╝ber die Einnahmen.

Trotz dieser H├╝rden empfinden viele Blogger die Freiheit und Flexibilit├Ąt als lohnenswert, sich in diesem einzigartigen Arbeitsumfeld anzupassen und erfolgreich zu sein.

Denken Sie daran: Nichts kommt ohne Herausforderungen. Stellen Sie sich ihnen direkt und Sie werden mit Sicherheit alle Ihre Ziele erreichen.

Jitendra Vaswani
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Jitendra Vaswani ist ein erstklassiger digitaler Vermarkter, der f├╝r sein umfassendes Fachwissen auf diesem Gebiet bekannt ist. Er hat auf internationalen Veranstaltungen gesprochen und gegr├╝ndet Digiexe.com, eine Agentur f├╝r digitales Marketing, und Bytegain.com, ein Tool f├╝r SEO-Texterstellung und lokales SEO. Mit ├╝ber zehn Jahren Erfahrung hat Vaswani ma├čgebliche Auswirkungen auf das digitale Marketing. Er ist au├čerdem Autor von ÔÇ×Inside A Hustler's Brain: In Pursuit of Financial FreedomÔÇť, das weltweit ├╝ber 20,000 Mal verkauft wurde und internationale Anerkennung fand. Seine Arbeit inspiriert weiterhin viele in der Welt des digitalen Marketings.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie f├╝r einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zus├Ątzliche Kosten f├╝r Sie (├╝berhaupt keine!).

Kommentare (4)

  1. Sehr ordentlicher und sauberer Artikel, muss ich sagen. Ich stolpere hier ├╝ber eine Seite, auf der ich ein gro├čer Fan von dir geworden bin.

  2. Nizza Post!
    100% wahrer Mann !! Die Leute sollten dar├╝ber nachdenken, bevor sie sich f├╝r ein Gesch├Ąft von zu Hause aus entscheiden
    Ja, aber die Vorteile ├╝berwiegen die Nachteile der Arbeit von zu Hause aus.

  3. Genau Jitendra,

    Egal wie sehr man die Idee mag, von zu Hause aus zu arbeiten. Sie hat viele Nachteile. Seit ein paar Jahren hat sich mein soziales Leben verschlechtert und die einzigen Interaktionen, die ich mit meinen Freunden hatte, waren ├╝ber Facebook oder WhatsApp.

    Im Moment kann ich es mir jedoch nicht leisten, B├╝ror├Ąume zu bekommen, aber ich habe nur wenige ├änderungen an meinem Alltagsleben vorgenommen, indem ich eine Blogging-Gruppe in der Stadt gegr├╝ndet habe, in der wir uns regelm├Ą├čig mit anderen Bloggern treffen, mit ihnen interagieren und neue Ideen lernen von ihnen. Solche Interaktionen helfen mir, mich mit der realen Welt zu verbinden und neue Leute in der Stadt kennenzulernen.

  4. Vielen Dank f├╝r die ausf├╝hrliche Erkl├Ąrung. Ich arbeite selbst von zu Hause aus. Ich habe meine falschen Dinge kennengelernt, ich werde sie ├Ąndern und richtig umsetzen. Ich meine, du hast es gesagt.

Hinterlasse einen Kommentar